ACURA 85 EL

Vertikales 5-Achsen Bearbeitungszentrum

Flexible und schnelle Bearbeitung

  • Grosse Verfahrwege von 900 x 850 x 700 mm (x/y/z)
  • Dreh-Schwenktisch beidseitig gelagert für eine hochpräzise Zerspanleistung
  • 80-fach Werkzeugmagazin von vorne bedienbar
  • Komplettumhausung des Arbeitsraumes für ein sauberes Arbeitsumfeld
  • Nach vorne verlegte Aufspannfläche für verbesserte Zugänglichkeit
  • Niedrige Bauhöhe, geringe Bautiefe
  • Highlight: mit Werkzeugmagazin Standby erweiterbar auf 260 Plätze

Beidseitig gelagerter Dreh-Schwenktisch
Das kompakte Hochleistungs-Bearbeitungszentrum ACURA 85 mit Verfahrwegen von 900 x 850 x 700 mm (x/y/z) überzeugt überall da, wo Werkstücke von mehreren Seiten mit hoher Präzision und auf engstem Raum gefertigt werden müssen. Dank der geringen Bautiefe und einer niedrigen Bauhöhe ist die Maschine in so gut wie jede Werkshalle integrierbar. Das serienmäßige 80-fach Werkzeugmagazin kann hauptzeitparallel von vorne gerüstet werden. Mit einem Standby Magazin stehen bis zu 190 weitere Werkzeuge zur Verfügung.

Erweiterung Werkzeugmagazin mit "Standby"
Für eine chaotische Fertigung mit vielen unterschiedlichen Teilen, Losgrössen und Materialen hat die Maschine im Standard ein Werkzeugmagazin von 80 Plätzen. Dazu ist eine Erweiterung auf zusätzliche 180 Werkzeuge mit dem Standby-Magazin möglich. Die Werkzeuge sind über die Werkzeugtabelle immer auffindbar. Rüstzeiten entfallen vollständig; der Betrieb bekommt eine grosse Flexibilität in der Fertigung. Im Werkzeugmagazin ist eine Kegelreinigungsstation integriert. Werkzeuge werden automatisch gereinigt und geölt.

ACURA 85 EL - Flexibel automatisieren
Der Vorteil des ACURA EL Konzeptes besteht darin, dass durch die seitliche Beladung der Arbeitsraum für Einricht- und Kontrollarbeiten, aber auch z. B. für eine Einzelteilfertigung in der Tagschicht, voll erhalten bleibt. Selbst eine Kranbeladung der Maschine ist uneingeschränkt möglich. Ein weiterer Vorteil des 5-Achs-Bearbeitungszentrums (abhängig von der gewählten Automation) ist die Einsehbarkeit des Arbeitsraumes und damit eine optimierte Prozesskontrolle während des Rüstens an der Automation.

  • Automatisieren mit Palettenhandlingsystem oder Roboter
  • Beladung von der linken Maschinenseite
  • Vorbereitete Automatisierungs-Schnittstelle
  • Seitliche Beladeöffnung mit Öffnungshöhe von ca. 1100 mm
  • Für zahlreihe Palettenhandlingsysteme oder Robotersysteme geeignet
  • Pneumatisch betätigte Edelstahl-Beladetür links im Arbeitsraum
  • 4-fach-Drehübergabe für Pneumatik im Maschinentisch zum Betätigen von Nullpunktspannelementen oder Kraftspannern

Die Auswahl der Automationen lässt keine Wünsche offen: MARATHON, INDUMATIK, EROWA, BMO, Standby-Magazin

Tischgrösse ø 850 x 750 mm
X-Achse 900 mm
Y-Achse H / V 600 / 850 mm
Z-Achse 700 mm
A-Achse +30° - 115°
C-Achse 360°
Spindeldrehzahl, U/Min. 14'000 / 15'000 / 18'000 / 24'000
Spindelleistung bis 50 kW
Werkzeugaufnahme DIN 69871-A40 / HSK A63
Anzahl Werkzeuge, Stk. 80 / 260
Steuerung Heidenhain TNC 640 / Siemens 840 D
ACURA 85 EL
kostenlose Beratung
Möchten Sie eine kostenlose Beratung,
wir unterstützen Sie gerne: 041 798 31 00
PDF Bestellen
Bitte senden Sie mir eine detaillierte
Produktebeschreibung als PDF-Datei.