BNJ-51 SY6

7-Achsen Drehzentrum

  • Geringer Platzbedarf für einen Drehmaschine mit 51 mm Durchlass
  • Hohe Stabilität und Oberflächengüte durch Flachführungen
  • Höhere Werkzeug-Standzeiten (geringe Werkzeugkosten)
  • Hartdrehen auf der Maschine möglich
  • Gegenspindel in der X2-Achse verfahrbar

Die Miyano BNJ-51 SY6 besticht mit 12 angetriebenen Werkzeugen und Y-Achse auf dem linken Revolver sowie 4 Stationen für angetriebene Werkzeuge oder 8 Stationen für feste Werkzeuge auf dem rechten Revolver. Das Konzept der BNJ-SY6 Reihe beinhaltet eine mobile Gegenspindel, welche sich in X und Z verfahren lässt. Im Weiteren ermöglicht der rechte Revolver ein haupt-zeitparalleles Bearbeiten der Gegenspindel. Die Haupt- und Gegenspindel können somit unabhängig voneinander programmiert werden.

Zur Automation der Citizen Miyano BNJ-51 SY6 steht Ihnen folgendes Produkt zur Verfügung

Stangen-Ø Hauptspindel 51 mm
Stangen-Ø Gegenspindel 42 mm
Drehzahl Hauptspindel 5'000 U/min
Drehzahl Gegenspindel 5'000 U/min
X1-Achse (vorderer Revolver) 165 mm
Y1-Achse (vorderer Revolver) +/- 40 mm
Z1-Achse (vorderer Revolver) 246 mm
X2-Achse (Gegenspindel) 85 mm
Z2-Achse (Gegenspindel) 590 mm
Anzahl Werkzeuge

1 Revolver à 12 Stationen

1 Revolver à 8 Stationen

Angetriebene Werkzeuge

 

Total 12 Stationen Revolver links
Total 4 Stationen Revolver rechts
 

Drehzahl

6'000 U/min
Steuerung Fanuc 0i-TF
BNJ-51 SY6

BNJ-51 SY3 – Makellos von der Maschine

Hanspeter Halter | Geschäftsführung, Halter AG

Der Präzisionsteile-Hersteller Halter AG Frutigen hat mit dem 7-Achsen-CNC- Drehzentrum BNJ-51 SY3 des japanischen Herstellers Miyano bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Besonders zufrieden ist Geschäftsleiter Hanspeter Halter mit dem einfachen, aber sicheren und schonenden Entladesystem, das dafür sorgt, dass die hochwertigen, empfindlichen Teile unversehrt von der Maschine kommen.

Quelle: Technische Rundschau 2012

BNJ-51 SY3

Rolf Bläsi | Technischer Leiter, Aeschlimann AG

«NEWEMAG ist für uns das klassische Kompetenz-Center.»

August 2011

BNE-51 SY5

Fabien Bouduban | CEO und Inhaber, Tectri SA

«Ziel erreicht: Produktion wurde flexibler und vereinfacht.»

April 2010

Citizen Miyano BNE-Serie – Täglich noch ein bisschen besser …

Fabien Bouduban | Geschäftsführung, Tectri SA

Tectri (Court, Schweiz) wendet diese Philosophie seit 10 Jahren an – es ist nicht notwendig, revolutionäre Veränderungen vorzunehmen und alles umzukrempeln, wenn tagtäglich kleine Änderungen vorgenommen werden. Im Umfeld der
ständigen Suche nach ausgezeichneten Ergebnissen stellt sich die Frage, wie der Park der BNE-Miyano-Drehbänke, die vom Unternehmen Newemag geliefert werden, hier dazupasst. Wir führten ein Gespräch mit Herrn Fabien Bouduban,
CEO dieses Unternehmens.

Quelle: Eurotec 2010

kostenlose Beratung
Möchten Sie eine kostenlose Beratung,
wir unterstützen Sie gerne: 041 798 31 00
PDF Bestellen
Bitte senden Sie mir eine detaillierte
Produktebeschreibung als PDF-Datei.